Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz

05.09.2014 – 12:34

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: + Radfahrer bei Unfall in Barnstorf gestern Nachmittag schwer verletzt + Zwei Verletzte bei Unfall auf B 61 + Einbruch in Imbiss in Weyhe + Versuchte Einbrüche auch in Quernheim und Bassum +

Diepholz (ots)

Barnstorf - Verkehrsunfall mit Verletzten

Schwer verletzt wurde am gestrigen Nachmittag ein 59-jähriger Mann aus Barnstorf bei einem Verkehrsunfall auf der Langen Straße. Gegen 16:20 Uhr wollte eine 39-jährige Frau mit ihrem BMW aus einer Parklücke in den fließenden Verkehr einfahren. Hierbei übersah sie den von hinten herannahenden Radfahrer, es kam zur Kollision. Der Radler stürzte und verletzte sich schwer. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Ein zunächst angeforderter Rettungshubschrauber war letztlich nicht mehr erforderlich und konnte vorzeitig wieder abdrehen. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.

Bassum - Verkehrsunfall mit Verletzten

Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Donnerstag auf der Bundesstraße 61 zwischen Sulingen und Bassum wurden zwei Personen leicht verletzt. Gegen 11:40 Uhr war eine 53-jährige Frau aus Scholen mit ihrem Renault in Richtung Sulingen unterwegs und wollte nach links in Richtung Schorlingborstel abbiegen. Durch die tief stehende geblendet bemerkte dies ein nachfolgender 74-jähriger aus Kirchdorf zu spät. Er versuchte noch auszuweichen, prallte jedoch mit seinem Transporter gegen den PKW der Frau. Neben der Fahrerin des Renault wurde auch die 72-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Vorsorglich wurde die 53-jährige in ein Krankenhaus verbracht. Der entstandene Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 2.000 Euro.

Weyhe - Einbrüche

Am gestrigen Donnerstag wurden zwei Einbrüche bei der Polizei Weyhe gemeldet, die sich in der Nacht zuvor in Melchiorshausen an der Syker Straße ereignet haben. Unbekannte Täter drangen gewaltsam in einen dortigen Grillimbiss ein, indem sie ein Fenster brachial aufhebelten. Anschließend durchsuchten die Einbrecher die Räumlichkeiten und öffneten mehrere Spielautomaten. Letztlich stahlen sie hieraus das darin befindliche Münzgeld. Auch ein in der Nähe auf einem Parkplatz abgestellter Hähnchenverkaufswagen wurde von den vermutlich selben Tätern heimgesucht. Hier wurde eine Tür aufgehebelt und anschließend die Kasse geöffnet. Die Täter gingen in diesem Fall jedoch leer aus, in der Kasse befand sich lediglich der unbestückte Kasseneinsatz. Insgesamt entstand in beiden Fällen ein Gesamtschaden von über 1.000 Euro. Die Polizei Weyhe hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft dabei auf Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Telefon 0421/80660.

Quernheim - Einbruch

Im Schwatte Damm in Quernheim kam es vermutlich in der Nacht zum Donnerstag zu einem versuchten Einbruch in ein dortiges Wohnhaus. Wie am gestrigen späten Nachmittag festgestellt wurde, versuchten unbekannte Täter, sich gewaltsam über eine Kellertür Zutritt zu dem Gebäude zu verschaffen. Der Versuch, einzudringen scheiterte jedoch, es wurde nichts entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf wenige hundert Euro.

Bassum - Einbruch

Im Ortsteil Groß Ringmar wurde am gestrigen Nachmittag ein versuchter Einbruch in ein dortiges Mehrfamilienhaus bei der Polizei gemeldet. In der Zeit zwischen 12:30 und 16:00 Uhr betraten unbekannte Täter über eine Treppe die überdachte Veranda des Obergeschosses. Hier machten sich die Täter an einer Wohnungstür zu schaffen und versuchten diese gewaltsam zu öffnen. Der Versuch schlug jedoch fehl, die Einbrecher flüchteten ohne Beute. Es entstand Sachschaden in Höhe von wenigen hundert Euro. Die Polizei Syke hofft bei ihren Ermittlungen auf Zeugen, die gestern Nachmittag verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Groß Ringmar gesehen haben. Telefon 04242/9690.

Rückfragen bitte an:

Andrik Hackmann
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell