Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: Mitteilung vom 17.08.14 der PI Diepholz

Diepholz (ots) - ESD PI Diepholz

   -keine besonderen Vorkommnisse- 

PK Sulingen

In der Nacht zum Sonntag kam es in Sulingen, in der Friedrich-Tietjen-Straße, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Schaden von etwa 1000 Euro entstand. In Höhe der Nr. 9 wurde ein geparkter schwarzer Pkw BMW beschädigt. Die Polizei geht davon aus, dass der Verursacher mit seinem Fahrzeug rückwärts gegen den BMW fuhr. Anschließend fuhr er davon, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Sulingen zu melden.

PK Syke

1. Verkehrsunfall mit verletzten Personen: Ort: 27211 Bassum, Diek (L340) Zeit: 16.08.2014, 11:34 h SV: Pkw-Führer (VW Golf, DH-; Fü: m., 83 j.) befuhr die L340 in FR Harpstedt und wollte einen vorausfahrenden Fahrradfahrer (m., 46 j.) überholen. Hierbei übersieht er einen entgegenkommenden Ackerschlepper mit Anhänger (OL-; Fü: m., 30 j.). Es kommt zum Zusammenstoß zwischen Pkw/Traktor und folgend zu einer Berührung zwischen Pkw und Fahrradfahrer. Durch den Zusammenstoß stürzt der Anhänger um und am Ackerschlepper sowie Pkw entsteht erheblicher Sachschaden (nicht mehr fahrbereit). Der Fahrradfahrer wird leicht und der Pkw-Führer schwer verletzt. Für die Unfallaufnahme/Bergung und Räumung ist die L340 für ca. 1 Std voll gesperrt. Sachschaden: ca. 20000,- Euro

PK Weyhe

Verkehrsunfallflucht 28816 Stuhr-Brinkum, Henleinstraße, Parkhaus IKEA Samstag, 16.08.14, 12:15 Uhr Besonders dreist zeigte sich ein 19jähriger Mann aus Schwanewede, der mit seinem VW das IKEA-Parkhaus befuhr. Beim Rückwärtsfahren fuhr er zunächst gegen den hinter ihm wartenden Pkw einer 27jährigen Frau. Anschließend parkte er seinen Pkw in einer Parkbucht und verließ die Örtlichkeit, ohne Kontakt mit der Geschädigten Frau aufzunehmen, die noch in ihrem Pkw saß. An dem Pkw VW der 27jährigen Frau entstand durch den Zusammenstoß ein Schaden in Höhe von ca. 800 Euro. Kurz nach Eintreffen der Polizei am Unfallort kehrte der Unfallverursacher zu seinem Pkw zurück und versuchte das Parkhaus zu verlassen, ohne seine Personalien der Polizei und der Unfallgegnerin zur Verfügung zu stellen. Er konnte dann jedoch durch die eingesetzten Beamten zum Anhalten bewegt werden.

Gegen den jungen Mann wurde ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet.

Einbruchdiebstahl aus Wohnhaus 28844 Weyhe, OT Leeste, Meyerstraße Samstag, 16.08.14, 19:10 - 21:20 Uhr Unbekannte Täter verschafften sich vermutlich über die auf Kipp stehende Balkontür Zugang zum Wohnhaus. Anschließend werden die Räumlichkeiten durchsucht und Bargeld entwendet. Schadenshöhe ca. 5000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: