Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: Zusatz zur Pressemitteilung der PI Diepholz vom 05.08.2014

Diepholz (ots) - Polizeikommissariat Weyhe

Hallo!! Da die Unfallflucht scheinbar bisher nicht in der Lage bzw. Zeitung war wird um ZEUGENAUFRUF in der regionalen Presse gebeten.

Unfallort: 28844 Weyhe- Leeste, Hauptstraße

Unfallzeit: Freitag, den 01.08.2014, 14.00 Uhr

Unfallhergang: Der Bet. 02 (Kind 9 Jahre) befährt mit seinem Fahrrad den Fahrradweg neben der Hauptstraße (L335) in Richtung Alte Poststraße. In Höhe der Volksbank wird er plötzlich von dem vorbeifahrenden roten Pkw -01- gestriffen, so dass er mit seinem Fahrrad stürzt und sich leicht am Knie verletzt. Die Bet.01, eine weibliche, kräftige Fahrzeugführerin mit dunklen Haaren, entfernte sich daraufhin unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um ihm gekümmert zu haben. Als Kennzeichen an dem roten Pkw wurde DH - UK ... (drei Zahlen), abgelesen. Von den Eltern wurde STRAFANTRAG gestellt.

Schaden: ca. 100,- Euro

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Weyhe unter Tel.: 0421/80660 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Zipplies,PK, Wachdienstleiter

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -213)

www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: