Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Diepholz mehr verpassen.

19.07.2014 – 14:13

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: Mitteilung vom 19.07.14 der PI Diepholz

Diepholz (ots)

I Diepholz ESD

   -Fahren ohne Fahrerlaubnis- 

Ort: Diepholz Zeit: 18.07.14 - 08.30h

Ein 17jähriger Rollerfahrer aus Diepholz wurde im Stadtgebiet im Rahmen der Streife einer Verkehrskontrolle unterzogen. Obwohl das Fahrzeug mit einer Geschwindigkeit von ca. 50 km/h unterwegs war, konnte der Fahrzeugführer lediglich eine Mofa-Prüfbescheinigung vorweisen. Er war somit nicht im Besitz der für den Roller erforderlichen Fahrerlaubnis. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

   -Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer (Zeugenaufruf)- 

Ort: Eydelstedt, Gemarkung Loge Zeit: 18.07.14 - 13.40h

Ein 36jähriger Motorradfahrer aus Goldenstedt befuhr die Schweringhauser Straße in Richtung Eydelstedt. Im Verlaufe dessen kollidierte er mutmaßlich mit einem die Fahrbahn kreuzenden Reh. Aufgrund des Zusammenstoßes kam der Kradfahrer zu Fall und wurde dabei erheblich, aber nicht lebensgefährlich, verletzt. Im Anschluss daran war eine stationäre Aufnahme des verunfallten Kradfahrers im Krankenhaus Sulingen unumgänglich. In diesem Zusammenhang bittet die Polizeistation Barnstorf (05442/802900) um Zeugen, welche den genauen Unfallhergang möglicher Weise beobachtet haben könnten.

PK Sulingen

   -kein Beitrag 

PK Syke

   -kein Beitrag 

PK Weyhe

1. Kompletträderdiebstahl TZ: Do., 17.07.14, ca. 18:45 Uhr, bis Fr., 18.07.14, ca. 07:45 Uhr TO: 28816 Stuhr, OT Varrel, wilhelm-Hauff-Str. SV: In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kommt es auf dem Parkplatz vor einem Mehrfamilienhaus im Stuhrer OPrtsteil Varrel zur entwendung von vier Kompletträdern eines Pkw Mercedes A-Klasse. Es handelt sich Leichtmetallfelgen der Mercedes Highperformance Marke AMG. Das angegangene Fahrzeug ist auf Pflastersteinen aufgebockt vorgefunden worden. Der entstandene Sachschaden ist unbekannt. Der Gesamtwert des Diebesgutes liegt bei geschätzten 4000,- Euro. Um sachdienliche Hinweise an die örtliche Polizei wird gebeten.

2. Verkehrsunfall mut Flucht VU-Zeit: Mi., 16.07.14, ca. 08:00 Uhr, bis Do., 17.07.14, ca. 16:00 Uhr VU-Ort: 28816 Stuhr, OT Brinkum, Mühlenstraße Hergang: Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigt mutmaßlich im Vorbeifahren den am Fahrbahnrand der genannten Örtlichkeit abgestellten Pkw Audi A4 eines 36-jährigen Stuhrers. Der Audi wird an der kompletten rechten Fahrzeugseite beschädigt, der Unfallverursacher entfernt sich jedoch von der Unfallstelle ohne die relevanten Feststellungen zur Schadensregulierung zu ermöglichen. Der Sachschaden am Pkw beläuft sich auf etwa 4.000,- Euro. Um Hinweise wird gebeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell