Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: + Festnahme von Einbrechern in Stuhr am gestrigen späten Abend - Drei Männer aus Bremen möglicherweise für Serie von Firmeneinbrüchen im Raum Stuhr verantwortlich +

Diepholz (ots) - In den späten Abendstunden des gestrigen Sonntagsabends konnte die Polizei nach einem Hinweis aus der Bevölkerung ein Einbrechertrio festnehmen.

Gegen 23:10 Uhr versuchten die drei Männer im Alter zwischen 19 und 21 Jahren in ein Bürogebäude einer Firma an der Gutenbergstraße im Gewerbegebiet Stuhrbaum einzubrechen. Gewaltsam durch Aufhebeln öffneten die Täter ein Fenster und verschafften sich Zutritt zu dem Gebäude. Allerdings lösten sie hierbei die Alarmanlage aus, das Trio ergriff daraufhin mit einem mitgeführten PKW die Flucht.

Ein aufmerksamer Nachbar hörte den Alarm und rief sofort die Polizei. Er teilte seine Beobachtungen mit und gab Beschreibungen der Männer und des PKW ab.

Die drei Einbrecher flüchteten in Richtung Bremen, wurden aber im Rahmen einer groß angelegten Fahndung der Polizei kurz vor der Landesgrenze in Brinkum-Nord von einer Streife gestoppt. In dem Fahrzeug fanden die Beamten umfangreiches Beweismaterial, die drei Männer wurden vorläufig festgenommen.

Die in Bremen wohnenden jungen Männer verbrachten die Nacht im Polizeigewahrsam. Nach Abschluss der strafprozessualen Maßnahmen wurden sie am heutigen Nachmittag nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Verden wieder auf freien Fuß gesetzt.

Möglicherweise ist das Trio für die vermehrten Firmeneinbrüche in den vergangenen Tagen und Wochen im Raum Stuhr verantwortlich. Die Ermittlungen der Polizei hierzu dauern an.

Rückfragen bitte an:

Andrik Hackmann
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: