Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

17.06.2019 – 15:56

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Oldenburg und der Polizei Delmenhorst: Mann nach Einbruch in Haft

Delmenhorst (ots)

Bereits am Donnerstag, 13. Juni 2019, konnten Beamte der Polizei Delmenhorst einen Mann vorläufig festnehmen, der in der Nacht mit hochwertigen, motorisierten Gartengeräten angetroffen wurde.

Ermittlungen ergaben, dass der 34-jährige Delmenhorster zuvor 'An den Graften' in einen Container der Stadt Delmenhorst eingebrochen war und dort acht Gartengeräte entwendet hatte, die er schrittweise vom Tatort abtransportieren wollte. Der Wert der erlangten Geräte belief sich auf 5.600 Euro.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Oldenburg wurde durch einen Richter am Amtsgericht Delmenhorst ein Haftbefehl wegen des besonders schweren Diebstahls gegen den amtsbekannten 34-Jährigen erlassen.

Fragen bitte an Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch