Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

03.05.2019 – 11:34

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: LK Wesermarsch: Verkehrsunfall auf der B211 in Ovelgönne +++ Verursacher entfernt sich

Delmenhorst (ots)

Aufmerksame Zeugen haben am Donnerstag, 02. Mai 2019, für die schnelle Aufklärung einer Verkehrsunfallflucht in Ovelgönne gesorgt.

Ein 80-jähriger Mann aus dem Landkreis Cuxhaven befuhr mit seinem Pkw die Mittelorter Straße in Richtung Brake. In Höhe des dortigen Supermarktes geriet er mit seinem Pkw nach links in den Gegenverkehr und stieß dort mit dem Auflieger eines Sattelzuges eines 37-Jährigen aus dem Landkreis Aurich zusammen.

Am Auflieger entstanden geringe Schäden. Der Verursacher setzte seine Fahrt in Richtung Brake fort. Aufmerksame Zeugen konnten das Kennzeichen des Pkws ablesen. Der 80-Jährige wurde an seiner Wohnanschrift angetroffen. An seinem Pkw konnten deutlich sichtbare und nicht unerhebliche Schäden festgestellt werden. Gegen den 80-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen des Unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.

Fragen bitte an Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch