Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

04.03.2019 – 13:34

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Transporter in der Friedensstraße aufgebrochen +++ Zeugenaufruf

Delmenhorst (ots)

Bislang unbekannte Täter haben am Wochenende einen in der Friedensstraße in Delmenhorst abgestellten Transporter aufgebrochen.

Dabei wurde zwischen Freitag, 01. März 2019, 17:15 Uhr, und Montag, 04. März 2019, 06:00 Uhr, die Hecktür gewaltsam geöffnet. Aus dem Laderaum wurden diverse Werkzeuge entwendet.

Alleine der entstandene Schaden am Transporter wurde auf 500 Euro geschätzt.

Wer am Wochenende verdächtige Personen gesehen oder Geräusche gehört hat, wird gebeten, sich unter 04221/1559-0 mit der Polizei in Delmenhorst in Verbidung zu setzen (261695).

Fragen bitte an Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung