Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

23.02.2019 – 11:59

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Polizei Wildeshausen: Betrunken Unfall verursacht

Delmenhorst (ots)

Beamte der Polizei Wildeshausen stellten am Samstag, 23.02.2019, gegen 00:05 Uhr auf dem Nordring in Höhe der Kläranlage in Wildeshausen einen Verkehrsunfall fest.

Die 39-jährige Fahrzeugführerin aus Delmenhorst kam mit ihrem Pkw, einem 5er BMW, alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte neben der Fahrbahn frontal mit einem Verkehrsschild. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die Fahrerin lediglich leicht. Der BMW hingegen wurde so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit ist.

Im Laufe der Sachverhaltsaufnahme räumte die Delmenhorsterin gegenüber den Beamten ein, dass sie Alkohol getrunken habe. Ein Atemalkoholtest bestätigte dies mit rund zwei Promille. Daraufhin wurde der Fahrerin Blut entnommen, sowie der Führerschein beschlagnahmt.

Der entstandene Schaden wird auf insgesamt rund 5.500 EUR geschätzt.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle i.V. PHK van Knippenberg
Telefon: 04221-1559 116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell