Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

12.02.2019 – 14:59

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Radfahrerin verletzt sich leicht bei Verkehrsunfall

Delmenhorst (ots)

Eine 67-jährige Radfahrerin wurde am Dienstag, den 12. Februar, bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Die Frau aus Delmenhorst befuhr gegen 12:30 Uhr die Straße "An der Riede" in Delmenhorst, als sie von einem Autofahrer übersehen wurde. Der 50-jährige Delmenhorster befuhr die Urselstraße und stieß beim Überqueren der Straße "An der Riede" mit der von rechts kommenden Radfahrerin zusammen. Die Frau stürzte zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt wurden. Der Sachschaden blieb gering.

Lorena Lemke
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung