Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

06.02.2019 – 10:53

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pkw brennt auf A 29 komplett aus

Delmenhorst (ots)

Landkreis Oldenburg/ A29. Am 05.02.2019 geriet gegen 16:00 Uhr ein Fahrzeug während der Fahrt in Brand. Ein 53-jähriger Fahrzeugführer aus dem Landkreis Cloppenburg befuhr mit seinem Pkw die A29 im Bereich Wardenburg in Richtung Oldenburg. Dabei bemerkte er, dass sein Pkw während der Fahrt, aus derzeit ungeklärter Ursache in Brand geriet. Der Fahrzeugführer konnte sein Fahrzeug auf den Seitenstreifen lenken und dort unverletzt verlassen. Der Pkw brannte auf dem Seitenstreifen komplett aus. Die A 29 musste für die Löscharbeiten kurzzeitig halbseitig gesperrt werden. Die Löscharbeiten wurden von der Freiwilligen Feuerwehr Sage durchgeführt. Es entstang ein Gesamtschaden von ca. 60.000EUR

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Sandy Ebert
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung