Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Polizei Wildeshausen: Fahren ohne Fahrerlaubnis in Ahlhorn +++ Fahren unter Alkoholeinfluss in Wildeshausen

Delmenhorst (ots) - Fahren ohne Fahrerlaubnis in Ahlhorn

Am Freitag, 13. September 2018, gegen 13 Uhr, erhält die Polizei Ahlhorn einen Hinweis auf eine 26jährige Litauerin, die in der Oppelner Straße ein Fahrzeug führe, ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Die Polizei stellt die Frau mit ihrem Audi A4 fest. Es bestätigt sich der Hinweis, sie besitzt keinen Führerschein. Ein Strafverfahren wird eingeleitet, die Weiterfahrt unterbunden.

+++

Fahren unter Alkoholeinfluss in Wildeshausen

Am frühen Samstagmorgen, 14. September 2018, gegen 04:15 Uhr, kontrollierte die Polizei Wildeshausen auf dem Nordring einen VW Golf aus Bremen. Bei dem Fahrzeugführer, ein 22-Jähriger aus Bremen, wurde Atemalkohol festgestellt. Ein Test ergab 1,16 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet, der Führerschein beschlagnahmt. Die Weiterfahrt wurde untersagt, so dass der der 22jährige und seine Mitfahrer, die auch nicht fahren durften, sich aus Bremen abholen lassen mussten.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: