Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

20.07.2018 – 10:45

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Versuchter Einbruch in ein Eiscafé +++ Täter gefasst

Delmenhorst (ots)

Am Freitag, 20. Juli 2018, gegen kurz nach 01:00 Uhr, wurden zwei Beamte der Polizei Delmenhorst von einem Zeugen darauf aufmerksam gemacht, dass eine männliche Person in der Innenstadt Schaufensterscheiben einschlagen würde.

Die beiden Beamten begaben sich zu Fuß in die Innenstadt und konnten in Höhe der McDonald's Filiale dumpfe Geräusche aus Richtung eines Eiscafés wahrnehmen.

Vor dem Eiscafé in der 'Lange Straße' konnte eine männliche Person vor einer eingeschlagenen Fensterscheibe gestellt und festgenommen werden. Zum Betreten des Eiscafés war es noch nicht gekommen. Ebenso konnten in der Innenstadt keine weiteren Beschädigungen festgestellt werden.

Die Identität des dringend tatverdächtigen Mannes ist noch nicht vollständig geklärt. Vermutlich handelt es sich bei ihm um einen 28-jährigen Mann syrischer Herkunft.

Die weitere Sachbearbeitung erfolgt durch das zuständige Fachkommissariat unter Einbeziehung der Justizbehörden.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch