Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Stadtgebiet Delmenhorst: Vier Einbrüche und eine "Tretbootentführung"

Delmenhorst (ots) - Einbruch in Vereinsgaststätte:

Im Zeitraum zwischen Donnerstag, 21.06.2018, 19:30 Uhr, bis Freitag, 22.06.2018, 11:00 Uhr, drangen unbekannte Täter nach Herausbrechen eines Fenstergitters und Einschlagen der Verglasung in eine Vereinsgaststätte in der Düppelstraße ein. Es wurden Zigaretten, eine geringe Menge Bargeld, zwei Kisten Bier und zwei Monitore entwendet. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Einbruch in Kiosk der Minigolfanlage:

Im Zeitraum zwischen Donnerstag, 21.06.2018, 12:00 Uhr, bis Freitag, 22.06.2018, 17:45 Uhr, drangen unbekannte Täter nach Aufbrechen einer Fenstersicherung in den Kiosk der Minigolfanlage in der Graft ein. Zum möglichen Diebesgut und zur Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden.

Einbruch in Einfamilienhaus:

Im Zeitraum zwischen Freitag, 15.06.2018, bis Freitag, 22.06.2018, drangen unbekannte Täter nach Aufhebeln einer Terrassentür in ein Wohnhaus in der Max-von-Laue-Straße ein. Zum möglichen Diebesgut und zur Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden.

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus:

Am Freitag, 22.06.2018, 17:54 Uhr, versuchte ein unbekannter Täter nach Übersteigen einer rückwärtigen Grundstücksmauer in ein Wohnhaus in der Fischstraße einzubrechen. Dabei wurde er vom Eigentümer überrascht und flüchtete über den angrenzenden ehemaligen Friedhof in Richtung Bremer Straße.

Der Täter wurde als schlank und ca. 160 cm groß beschrieben. Zudem hatte er schwarze kurze Haare und war insgesamt schwarz bekleidet. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Delmenhorst unter Tel. 04221 - 15590 in Verbindung zu setzen.

"Pink Lady" entführt:

Am Freitag, 22.06.2018, 22:40 Uhr, meldet ein Zeuge der Polizei, dass zwei Personen auf der Graft mit dort befindlichen Tretbooten fahren. Vor Ort kann festgestellt werden, dass sich die vermutlich jugendlichen Täter der "Pink Lady" auf unbekannte Weise bemächtigt und in der Innengraft an Land gezogen hatten. Dadurch wurde sie leicht am Ruder beschädigt. Die Schadenshöhe beträgt ca.100,- Euro.

Die Tatverdächtigen können nicht mehr angetroffen werden.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle i.V. PHK van Knippenberg
Telefon: 04221-1559 116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: