Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch mehr verpassen.

18.06.2018 – 09:39

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Verkehrsunfall in Delmenhorst

Delmenhorst (ots)

Delmenhorst. Bei einem Verkehrsunfall am 18.06.2018 um 02:54 Uhr wurden zwei Pkw in Höhe der Lesumstraße in Delmenhorst erheblich beschädigt. Eine 22-jährige Fahranfängerin aus Delmenhorst bog mit ihrem Pkw von der Nordstraße in die Lesumstraße ein und kollidierte dabei mit einem, am Fahrbahnrand ordnungsgemäß abgestellten Pkw. Bei dem Unfall wurden beide Pkw erheblich beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 10500 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten weitere Beschädigungen an dem Pkw der 22-Jährigen fest, welche augenscheinlich neuerer Art waren und nicht zum Unfallgeschehen passten. Die 22-Jährige räumte daraufhin ein, vor wenigen Tagen, beim Wenden gegen ein Verkehrsschild gefahren zu sein und den Unfall nicht gemeldet zu haben. Auch an dem Verkehrsschild sind Beschädigungen vorhanden. Die 22-jährige erwartet nun zusätzlich ein Strafverfahren wegen der Unfallflucht.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Sandy Tschöpe
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch