Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Schnelles Eingreifen der Feuerwehr verhindert Ausbreitung von Feuer in Dollerner Bar-Betrieb

Stade (ots) - In der vergangenen Nacht wurde gegen kurz vor 22:30 h der Feuerwehr und der Polizei ein Feuer an ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-BOT: Verkehrsunfall mit 9 verletzten Personen auf der A31

Bottrop (ots) - Am Abend kam es gegen 18:20 Uhr auf der A31 in Bottrop zu einem Verkehrsunfall. In ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

06.05.2018 – 14:20

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemitteilung der Polizei Brake

Delmenhorst (ots)

++ Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Personen ++

Brake, Kreuzung B 212 / B 211

Am Sonntagmorgen, gegen 10:00 Uhr, kam es auf der Kreuzung der B 212 und der B 211 zu einem Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Personen.

Ein aus Nordenham kommender 59jähriger Fahrer eines Transporters wollte geradeaus in Richtung Elsfleth den Kreuzungsbereich überqueren.

Gleichzeitig wollte ein aus Richtung Oldenburg kommender 63-jähriger Pkw-Fahrer die Kreuzung geradeaus in Richtung Breite Straße/ Brake überqueren.

Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge im Kreuzungsbereich.

Der Fahrer und die 64 jährige Beifahrerin des Pkw sowie der Fahrer des Transporters erlitten leichte Verletzungen.

Ein Mitfahrer des Transporters blieb unverletzt.

Durch den Zusammenstoß kippte der Transporter auf die Seite und musste durch einen Abschleppfahrzeug geborgen werden.

Beide verunfallten Fahrzeuge waren anschließend nicht mehr fahrbereit.

Die Höhe der Unfallschäden werden insgesamt auf ca. 15000,- EUR geschätzt.

Die polizeilichen Ermittlungen hinsichtlich der Unfallursache an der durch Lichtzeichenanlage geregelten Kreuzung dauern noch an.

Zeugen des Unfalles mögen sich bitte bei der Polizei in Brake unter der Telefonnummer 04401/935115 melden.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
i.A. POK Herwig
Telefon: 04221-1559116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch