Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

08.02.2018 – 09:16

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: PK BAB Ahlhorn: Fahrt unter Betäubungsmitteleinfluss und Besitz von 2 Joints+++ Verkehrsunfallflucht+++ Zeugen gesucht+++

Delmenhorst (ots)

Fahrt unter Betäubungsmitteleinfluss und Besitz von 2 Joints

27793 Wildeshausen

Am Mittwoch um 14:45 Uhr wird ein 51jähriger Iraker mit Wohnsitz in Australien auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Wildeshausen-West und Wildeshausen-Nord mit einem niederländischen Pkw kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle wird festgestellt, dass der Mann den Pkw unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln geführt hat. Weiterhin werden bei dem Mann noch 2 Joints gefunden. Die Joints werden beschlagnahmt, dem Mann wird eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Zur Sicherung des Straf- und des Ordnungswidrigkeitenverfahrens muss der Iraker eine Sicherheitsleistung hinterlegen.

.

Verkehrsunfallflucht / Zeugenaufruf

49456 Bakum

Am Mittwoch um 11:00 Uhr ereignet sich auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Bakum und Lohne/Dinklage ein Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Sattelzug schert zum Überholen aus und übersieht hier den Pkw eines 24jährigen aus Hamburg. Dieser weicht nach links aus um nicht mit dem Sattelzug zu kollidieren. Der 24jährige zwingt durch sein Ausweichen nach links einen 43jährigen aus Bremen, der auf dem ganz linken Fahrstreifen fährt, ebenfalls zu einem Ausweichmanöver. Der 43jährige prallt mit seinem Pkw gegen die Mittelschutzplanke. Der Sattelzug entfernt sich unerlaubt von der Verkehrsunfallstelle. Insgesamt entsteht ein Sachschaden von ca. 4500 Euro. Wer sachdienliche Angaben zum unfallflüchtigen Sattelzug machen kann wird gebeten sich mit der Autobahnpolizei Ahlhorn in Verbindung zu setzen (04435-93160).

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Dirk Ellwart
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch