Symbolbild Feuerwehr Mülheim an der Ruhr

FW-MH: Kind in Notlage #fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am heutigen Montag, den 23.07.2018 gegen 11 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr ...

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: PKW brennt nach Unfall aus, u.a.

verunfalltes fahrzeug
verunfalltes fahrzeug

Delmenhorst (ots) - Wardenburg: Einbruchversuch in Steuerbüro

Ein Steuerbüro in der August-Hinrichs-Straße war in der Nacht von Freitag, 08.12., auf Samstag, 09.12.2017, Ziel eines Einbruchs. Nach Aufhebeln eines Fensters wurde im Inneren nach Wertgegenständen gesucht. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Großenkneten: Einbruch in Bahnhofgaststätte

Am Freitag, 08.12.2017, wurde in Ahlhorn zwischen 02:00 und 08:00 Uhr das Fenster eines Lagerraums der Bahnhofgaststätte aufgehebelt. Nach Aufhebeln einer Tür wurde aus dem Gastraum der Kasten mit Sparfächern entwendet, bevor die Örtlichkeit wieder verlassen wurde. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Wildeshausen: Alkohol am Steuer

Ein 39-jähriger Fahrzeugführer aus Wildeshausen wurde am Freitag, 08.12.2017, gegen 21:45 Uhr auf der Visbeker Straße kontrolliert. Hierbei zeigte der Beschuldigte deutliche, alkoholbedingte Ausfallerscheinungen. Er war nicht mehr in der Lage einen Alkoholtest durchzuführen. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe. Außerdem wurde sein Führerschein beschlagnahmt.

Ebenfalls alkoholisiert war eine 44-jährige Fahrzeugführerin aus der Germeinde Großenkneten, die am Samstag gegen 02:15 Uhr auf der Visbeker Straße kontrolliert wurde. Hier ergab der Alcotest eine Atemalkoholkonzentration von 0,76 Promille, was neben einem hohen Bußgeld ein einmonatiges Fahrverbot zur Folge hat.

Dötlingen: Fahrzeugbrand nach Verkehrsunfall

Leichte Verletzungen zog sich ein 37-Jähriger aus der Gemeinde Dötlingen bei einem Verkehrsunfall am Samstag, 09.12.2017, 02:20 Uhr, auf der Bundesstraße 213, Höhe Pfennigstedterfeld, zu. Beim Durchfahren einer Linkskurve in Richtung Delmenhorst geriet er mit dem Pkw auf winterglatter Fahrbahn aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und kam schließlich mit dem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier prallte der Pkw frontal gegen einen Baum, wodurch das Fahrzeug in der Folge in Brand geriet und ausbrannte. Der 37-Jährige, der der einzige Insasse war, hatte den Pkw vorher eigenständig verlassen und wurde mit einem Rettungswagen zur weiteren Versorgung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der Pkw wurde durch Kräfte der alarmierten FFW Wildeshausen abgelöscht und anschließend abgeschleppt.(Foto im Anhang)

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle i.V. PHK van Knippenberg
Telefon: 04221-1559 116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: