Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Delmenhorst: Polizei sucht Unfallzeugen

Delmenhorst (ots) - Delmenhorst. Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Samstag, 25. November 2017, gegen 15.05 Uhr, an der Kreuzung Stedinger Straße/ Dwostraße ereignet hat. Ein 74 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Delmenhorst fuhr aus der Nordstraße in Richtung Dwostraße, der zweite Pkw, gefahren von einer 48-jährigen Delmenhorsterin, näherte sich auf der Stedinger Straße Richtung stadteinwärts. Beide Beteiligten fuhren gleichzeitig in die Kreuzung ein. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die 48-Jährige leicht verletzt wurde. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 6000 Euro. Die Polizei in Delmenhorst sucht nun Zeugen, die Hinweise zur Unfallursache geben können. Diese melden sich bitte unter 04421-15590.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an:
Désirée Krikkis
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: