Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pk BAB Ahlhorn: Verkehrsunfall auf der A 29 mit vier Verletzten

Delmenhorst (ots) - Hatten. Vier Personen sind bei einem Verkehrsunfall auf der A 29 am Donnerstag, gegen 17.40 Uhr, verletzt worden. Eine 49-jährige Fahrerin eines Pkw aus Großenkneten fuhr an der Auffahrt Sandkrug auf die A 29 in Richtung Oldenburg auf. Am Ende des Beschleunigungsstreifen hielt sie an. Die nachfolgende 45-jährige Fahrerin eines Pkw Kleinbusses aus Oldenburg fuhr auf den stehenden Pkw auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge nach rechts in den Grünstreifen geschleudert. Die Pkw-Fahrerin erlitt schwere Verletzungen. Die Fahrerin des Kleinbusses sowie die beiden mitfahrenden Kinder im Alter von zehn und zwölf Jahren wurden leicht verletzt. Alle Personen kamen ins Krankenhaus. Die beiden Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 12.000 Euro geschätzt. Es kam zu geringfügigen Verkehrsbehinderungen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an:
Désirée Krikkis
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: