Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch mehr verpassen.

03.11.2017 – 12:02

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Delmenhorst: Pkws ineinander geschoben

Delmenhorst (ots)

Delmenhorst. Zu einem Auffahrunfall ist es am Donnerstagnachmittag gegen 16 Uhr in der Dwostraße gekommen. Ein 41-jähriger Pkw-Fahrer hatte zu spät bemerkt, dass die beiden vor ihm befindlichen Fahrzeuge verkehrsbedingt anhalten mussten. Er fuhr auf das vor ihm befindliche Fahrzeug, geführt von einem 32 Jahre alten Mann aus Bremen, auf und schob dieses auf den vorausfahrenden Pkw. An dessen Steuer saß ein 39-jähriger Delmenhorster. An den Fahrzeugen entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von circa 14.000 Euro.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an:
Désirée Krikkis
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch