Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch mehr verpassen.

22.10.2017 – 10:59

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung der Polizei Delmenhorst vom 22.10.17 - Nachtrag /PKW Fahrerin wurde überfallen -

Delmenhorst (ots)

Delmenhorst: PKW Fahrerin wurde überfallen / Zeugenaufruf

Am 21.10.17, zwischen 18.15 Uhr und 18.20 Uhr, befuhr eine 24-jährige PKW Fahrerin (aus Delmenhorst) den Parkplatz des Jute-Center (Weberstraße, Delmenhorst) zwischen der Firma Wassenaar und der Spielothek mit langsamer Geschwindigkeit.

Plötzlich riss ein männlicher Täter die Fahrertür des PKW auf und forderte die Herausgabe von Bargeld.

Während der Tatausführung schlug der unbek. Täter der Autofahrerin ins Gesicht. Sie wurde leicht verletzt.

Der Täter erbeutete eine geringe Menge Bargeld und flüchtete in unbekannte Richtung.

Täterbeschreibung:

männliche Person rundliches Gesicht bekleidet mit einem dunklen, langärmeligen Oberteil trug Handschuhe

Eine weitere Beschreibung ist nicht möglich.

Zeugen, die Angaben zum Täter machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04221-1559115 mit der Polizei Delmenhorst in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch

Telefon: 04221-15591116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch