Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: +++Einbruch in Container in Ahlhorn+++ Zwei Einbrüche in Gaststätten in in Wildeshausen+++ Verkehrsunfall mit schwer verletztem Motorradfahrer in Wardenburg+++

Delmenhorst (ots) - Landkreis Oldenburg / Ahlhorn. In der Zeit von Montag, 09.10.17 16:00 Uhr bis Dienstag 10.10.17 13:00 Uhr schlugen unbekannte Täter die Scheibe eines Containers auf dem Schulhof der Graf-von Zeppelin-Schule in der Straße Am Lemsen ein. Durch die zerstörte Scheibe gelangten der oder die Täter dann in den, als Kiosk genutzten Container. Der entstandene Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt.

Die Polizei Wildeshausen bittet Bürger, die Hinweise zur Tat geben können, sich unter der Telefonnummer 04431-941115 zu melden.

Landkreis Oldenburg/ Wildeshausen. In der Zeit von Montag 21:00 Uhr bis Dienstag 10:00 Uhr kam es zu zwei Einbrüchen in Gaststätten im Bereich der Huntestraße und der Kleine Straße in Wildeshausen. In beiden Fällen gelangten die unbekannten Täter gewaltsam in die Gasträume der Gaststätten. Der dabei entstandene Gesamtschaden wird auf 1150 Euro geschätzt.

Zeugen, die Hinweise zu den Einbrüchen geben können, werden gebeten sich mit der Polizei Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431-941115 in Verbindung zu setzten.

Landkreis Oldenburg/ Wardenburg. Am Dienstag gegen 07:35 Uhr kam es auf der Wikinger Straße in Wardenburg zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad, bei dem der Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Eine 48-jährige Fahrzeugführerin aus Bremen wollte mit ihrem Pkw von der A 29 auf die Wikinger Straße einbiegen und übersah dabei einen 19-jährigen Motorradfahrer aus Edewecht. Durch den Zusammenstoß kam der Motorradfahrer zu Fall und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren. Es entstand ein Sachschaden von ca. 13000 Euro.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Sandy Tschöpe
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: