Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: LK Oldenburg: Trunkenheit im Verkehr in Ganderkesee +++ Verkehrsunfall mit einem leicht Verletzten in Ganderkesee +++

Delmenhorst (ots) - Ganderkesee. Am Dienstag, den 10.10.17, 01.45 Uhr, befuhr ein 55jähriger Fahrzeugführer aus Ganderkesee laut Zeugenaussagen alkoholisiert mit einem Radlader die Straße Zum Brook. Der Mann wurde im Anschluss durch die eingesetzte Polizei an seiner Wohnanschrift angetroffen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,88 Promille. Dem 55-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Auf den Mann kommt nun ein Strafverfahren zu.

.

Ganderkesee. Am Montag, den 09.10.17, 07.25 Uhr, befuhr eine 54-jährige Pkw-Fahrerin aus Delmenhorst die Elmeloher Straße und beabsichtigte nach links in die Straße Auf dem Hohenborn abzubiegen. Dabei übersah sie eine auf dem dortigen Radweg fahrende 18-Jährige Fahrradfahrerin aus der Gemeinde Ganderkesee. Durch die Kollision zwischen dem PKW und Fahrrad kam die 18-Jährige zu Fall und verletzte sich leicht, sie wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wurde auf 1200 Euro geschätzt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an:
Henning Scheer
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559-104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: