Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Delmenhorst: +++ Durchsuchung - Verdacht des Verstoßes gegen das Waffengesetz +++

Delmenhorst (ots) - Delmenhorst. Wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Waffengesetz durchsuchte die Polizei heute in den frühen Morgenstunden die Wohnung eines 47-jährigen Delmenhorsters in der Damaschkestraße.

Da die Person im Besitz scharfer Schusswaffen sein sollte, wurde der Einsatz aus Sicherheitsgründen durch das niedersächsische Spezialeinsatzkommando (SEK) begleitet.

Bei der richterlich angeordneten Durchsuchung konnten keine Waffen aufgefunden werden.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an:
Henning Scheer
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559-104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: