Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldungen des polizeikommissariats Wildeshausen

Delmenhorst (ots) - Verkehrsunfall in Ganderkesee

Am 06.10.2017, um 11:45 Uhr, biegt eine 36-jährige Golf-Fahrerin aus Oldenburg von der Elmeloher Straße in den Denkmalsweg ab. Dabei übersieht sie einen entgegenkommenden 21-jährigen Lupo-Fahrer aus Delmenhorst. Beide Fahrzeuge sind infolge des Zusammenstoßes nicht mehr fahrbereit, der Schaden wird auf 4.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde keiner der Beteiligten.

Verkehrsunfall unter Einfluss von Alkohol in Wildeshausen

Am 06.10.2017, um 13:50 Uhr, biegt ein 53-jähriger Fahrer eines Renault Clio aus Wildeshausen von der Harpstedter Straße in den Twistringer Weg ab. Dabei verliert er die Kontrolle über seinen Pkw und kommt von der Fahrbahn ab, wo er gegen einen Zaun fährt. Im Rahmen der Unfallaufnahme wird eine Alkoholbeeinflussung von 0,71 Promille festgestellt. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet, eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.

Verkehrsunfall in Ahlhorn

Am 06.10.2017, um 17:20 Uhr, befährt ein 26-jähriger Fahrzeugführer aus Cloppenburg mit seinem Audi den Kreisverkehr in Ahlhorn. Als er diesen in Richtung Wildeshausen verlassen möchte, übersieht er einen 9-jährigen Fahrradfahrer aus Ahlhorn und es kommt zum Zusammenstoß. Der 9-jährige Fahrradfahrer wird dabei verletzt und vorsorglich mittels eines RTW ins Krankenhaus gebracht. Am Pkw entsteht leichter Sachschaden.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: