Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung vom 17.08.2017, Landkreis Oldenburg

Delmenhorst (ots) - Diebstahl eines Pkw in Großenkneten

Am Mi., 16.08.17 in der Zeit von 15.00 - 21.45 Uhr entwendeten unbekannte Täter einen in der Straße Im Dorf in Großenkneten abgestellten Pkw Daimler Benz. Bei dem Fahrzeug, das vor einer Wohnanschrift geparkt stand, handelte es sich um ein Modell der Reihe W 124, Farbe weiß, Baujahr 1993.

Zeugen, die Hinweise zu dem Diebstahl geben können, setzen sich bitte mit der Polizei in Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431-941115 in Verbindung.

Verkehrsunfallflucht in Wardenburg

Am Do., 17.08.17, 01.25 Uhr, befuhr ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer die Korsorstraße in Wardenburg. Auf Grund der vorgefundenen Spurenlage muss davon ausgegangen werden, dass er mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn abkam, ein Verkehrszeichen beschädigte und gegen einen im Seitenraum befindlichen Baum prallte. Der Fahrzeugführer entfernte anschließend die Kennzeichen von seinem Fahrzeug und räumte seine persönlichen Gegenstände aus dem Pkw. Schließlich entfernte er sich aus der Unfallstelle, ohne sich um den entstanden Schaden zu kümmern und seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Das Fahrzeug wurde sichergestellt, die Ermittlungen hinsichtlich des Fahrzeugführers und der Unfallursache dauern an. Der entstandene Sachschaden wurde auf 2500 Euro geschätzt.

Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall oder der Person geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431-941115 in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person in Prinzhöfte

Am Mi., 16.08.17 gegen 17.15 Uhr befuhr ein 29jähriger Motorradfahrer aus der Gemeinde Ganderkesee die Stiftenhöfter Straße in Prinzhöfte in Richtung Harpstedt. Ausgangs einer dortigen Linkskurve kam er aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Leitpfosten und stürzte. Der Kradfahrer wurde bei dem Sturz schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wurde mit 2500 Euro angegeben.

Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person in Groß Ippener

Am Mi., 16.08.17, 20.15 Uhr, befuhr eine 24jährige Motorradfahrerin aus Oldenburg die Harpstedter Straße in Groß Ippener in Richtung Harpstedt. In einer Linkskurve kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit dem Krad gegen eine Richtungstafel. Die Motorradfahrerin kam zu Fall und verletzte sich schwer, sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wurde auf 2300 Euro geschätzt.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: