Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Verkehrsunfall in Hatten

Delmenhorst (ots) - Am 15.08.2017, gegen 15.15 Uhr, kommt es in 26209 Hatten / Sandkrug, Bümmersteder Straße, Höhe Autobahnzubringer zur BAB A 29 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW. Ein 39-jähriger Fahrzeugführer befährt mit seinem PKW Audi die Straße "Streeker Trift" und beabsichtigt über die Bümmersteder Straße hinweg auf die Autobahnzufahrt in Richtung Osnabrück aufzufahren. Dabei übersieht er die Vorfahrt eines 52-jährigen LKW Fahrers, der mit seinem 36 Tonner die Bümmersteder Straße in Richtung Sandkrug befährt. Der PKW prallt seitlich gegen den o.g. Anhänger, bringt ihn zunächst zum Schaukeln und im schließlich zum Umkippen. Dem LKW Fahrer gelingt es, das Zugfahrzeug kontrolliert zum Stillstand zu bringen. Verletzt wird bei dem Zusammenstoß niemand. Während der Bergung kommt es zu Verkehrsbehinderungen da der Verkehr einseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden muss. Die Bergung der Fahrzeuge durch Abschleppunternehmen wird sich noch unbestimmte Zeit hinziehen. Der Gesamtschaden wird mit ca. 11.000 Euro für den PKW (vermutlich Totalschaden) und ca. 30.000 Euro für das LKW-Gespann geschätzt.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
i.A. Biesterfeldt, PHK
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: