Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

27.07.2017 – 13:28

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: LK Oldenburg: Verkehrsunfall mit einer Leichtverletzten in Hurrel

Delmenhorst (ots)

Am Donnerstag, 27. Juli 2017, 09:15 Uhr, hat sich auf der Bremer Straße in Hurrel ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine Frau leicht verletzt wurde.

Dabei befuhr ein 54-jähriger Mann aus Wardenburg mit seinem Lastzug die Ortstraße. Als er die Bremer Straße in Richtung Hude überqueren wollte, übersah er den vorfahrtberechtigten Pkw der 70-jährigen Delmenhorsterin.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt 6.000 Euro.

Der Pkw der 70-jährigen Frau war im Anschluss nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Sie wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gefahren.

Fragen bitte an Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung