Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

26.07.2017 – 10:39

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Widerstand gegen Polizeibeamte

Delmenhorst (ots)

Am Mittwoch, 26. Juli, gegen 01:30 Uhr, wurde ein Fahrradfahrer festgestellt, der im Stadtgebiet Delmenhorst das Rotlicht von Ampeln missachtete. Der folgenden Kontrolle versuchte sich der Mann durch Flucht zu entziehen.

Die eingesetzten Beamten der Polizei Delmenhorst konnten den Mann einholen. Bei den anschließenden Maßnahmen leistete der Mann Widerstand. Dadurch erlitten die Beamten leichte Verletzungen.

Den 19-jährigen Delmenhorster erwarten neben einem Ordnungswidrigkeiten- auch mehrere Strafverfahren.

Neben der Widerstandshandlung besteht nämlich auch der Verdacht, dass das von ihm gefahrene Damenfahrrad gestohlen sein könnte. Einen Eigentumsnachweis konnte er bislang nicht erbringen.

Rückfragen bitte an Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung