Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: PK BAB Ahlhorn: Erst Fahrverbot, dann festgenommen

Delmenhorst (ots) - Lohne/ A1. Am Montagabend kontrollierten Polizeibeamte der Autobahnpolizei Ahlhorn gegen 23 Uhr einen Transporter. Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass gegen den 37 Jahre alten Fahrer aus Polen in Deutschland ein Fahrverbot besteht. Noch gravierender war die Feststellung, dass der Mann zur Festnahme ausgeschrieben war, weil er eine gegen ihn verhängte Haftstrafe nicht angetreten hatte. Der Mann wurde festgenommen und zur nächsten Justizvollzugsanstalt gebracht. Außerdem wurde eine Strafanzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis gefertigt. Der Transporter musste durch einen anderen Mitarbeiter der Firma abgeholt werden.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an:
Désirée Krikkis
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: