Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Polizei Wildeshausen: Fahren mit gefälschter Fahrerlaubnis, Festnahme es mit drei Haftbefehlen gesuchten Täters

Delmenhorst (ots) - Wildeshausen,Fahren ohne Fahrerlaubnis:

Am 08.07.2017, gegen 14:30 Uhr, wird im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle durch die Polizei Wildeshausen im Stadtgebiet Wildeshausen ein Geländewagen der Oberklasse angehalten. Der Fahrer händigt u.a. einen ausländischen Führerschein, der von den Beamten allerdings schnell als Fälschung erkannt wird. Gegen den Fahrer wird ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung eingeleitet. Der Fahrer durfte seinen Weg zu Fuß fortsetzen.

Ahlhorn,Festnahme eines gesuchten Straftäters:

Am 08.07.2017, gegen 22:00 Uhr, konnte in Ahlhorn nach einer Körperverletzung der fußläufig flüchtende Täter durch Beamte der Polizei Wildeshausen eingeholt und gestellt werden. Der Täter versuchte noch, durch Angabe falscher Personalien seine wahre Identität zu verheimlichen. Nach Überprüfung der Fingerabdrücke standen schließlich die Personalien fest und es stellte sich heraus, dass der 29-Jährige mit drei Haftbefehlen gesucht wird. Er wird nun wohl die nächsten Jahre in einer Justizvollzugsanstalt verbringen müssen.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle i.V. PHK van Knippenberg
Telefon: 04221-1559 116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: