Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Polizei Wildeshausen: Unfall mit Quad, versuchter Einbruch in Kiosk

Delmenhorst (ots) - Wildeshausen, Quadfahrer verunfallt alleinbeteiligt:

Am Samstag, 01.07.2017, gegen 10:18 Uhr, verunfallt auf der Visbeker Straße in Wildeshausen ein 28-jähriger Wildeshauser mit seinem Quad. Der 28-Jährige befährt die Visbeker Straße in Fahrtrichtung Visbek, als er aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug verliert, gegen einen Bordstein prallt und zu Fall kommt. Der Fahrzeugführer erleidet leichte Verletzungen. Am Quad entsteht Sachschaden von ca. 3000,- Euro.

Hatten, Versuchter Einbruch in Kiosk:

Am Samstag, 01.07.2017, zwischen 22:55 Uhr und 23:05 Uhr, versuchen bislang unbekannte Täter in einen Kiosk im Hermelinweg in Hatten einzubrechen. Die unbekannten Täter zerstören die Verglasung einer Zugangstür gewaltsam, wodurch vermutlich eine Alarmanlage auslöst. Die Täter lassen daraufhin von einer weiteren Begehung ab. Es entsteht Sachschaden in Höhe von etwa 1000 EUR.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431-941115 in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle i.V. PHK van Knippenberg
Telefon: 04221-1559 116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: