Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

22.05.2017 – 14:53

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: LK Wesermarsch: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzen Person in Ovelgönne

Delmenhorst (ots)

Am Montag, 22.05.2017, gegen 06:40 Uhr, kam es in Ovelgönne zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Ein 83 Jähriger aus Ovelgönne befuhr mit seinem PKW die Friedrich-Rüder-Straße aus Oldenbrok kommend. Auf Höhe der Kreuzung Barghorner Sraße/ Mentzhauser Straße missachtete er die Vorfahrt des 28 Jährigen PKW-Fahrer aus Stadland, der die Mentzhauser Straße in Richtung Barghorn befuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Gesamtschaden wurde auf 8500 Euro geschätzt. Der 28 Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und zur weiteren Behandlung in das Krankenhaus gebracht.

Rückfragen an Merle Behle
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch