Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch mehr verpassen.

11.03.2017 – 12:05

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Betrunkene Autofahrerin verursacht Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Delmenhorst (ots)

Am 11.03.2017 gegen 00.27 Uhr befuhr eine 52jährige PKW-Fahrerin aus Ganderkesee die Mühlenstraße stadtauswärts. In Höhe der Einmündung zur Welsestraße geriet sie auf den Gegenfahrstreifen und stößt hier mit einem entgegenkommenden Opel Astra zusammen. Während die 52jährige unverletzt blieb, wurde der 18jährige Fahrer des entgegenkommenden PKW leicht verletzt. Sein ebenfalls 18jähriger Beifahrer aus Delmenhorst wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Frau aus Ganderkesee stand offensichtlich unter Alkoholeinfluss. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,94 Promille. Gegen sie wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs mit fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. Dazu wurde eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein beschlagnahmt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro. Beide PKW wurden abgeschleppt.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch