Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

11.03.2017 – 11:46

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Fahren unter dem Verdacht von Drogeneinfluss

Delmenhorst (ots)

Gleich zwei Fahrer von Personenkraftwagen gerieten in den Verdacht, unter den Einfluss von Betäubungsmitteln einen PKW geführt zu haben: Zum einen wurde am 10.03.2017 gegen 23.05 Uhr der 31jährige Fahrer eines Peugeot aus Bremen auf der Bremer Straße kontrolliert. Er zeigte typische Symptome einer Drogenbeeinflussung. Zum anderen wurde um 23.10 Uhr ein 30 jähriger Delmenhorster auf der Stedinger Straße angehalten und überprüft. Auch bei ihm ergaben sich Hinweise auf Drogenbeeinflussung. Beide Fahrer mussten nach Einleitung eines Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahrens zur Abgabe einer Blutprobe in die hiesige Dienststelle.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell