Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1 in der Gemeinde Emstek mit drei tödlich verletzten Beteiligten

Delmenhorst (ots) - Nach ersten polizeilichen Ermittlungen kam es am 11.03.2017 gegen 05.54 Uhr auf der Autobahn A 1 zwischen den Anschlussstellen Cloppenburg und Vechta (km 165) zu einem folgenschweren Verkehrsunfall:

Ein mit zwei Personen besetzter Transporter aus Bremen fährt in Richtung Osnabrück. Aus unbekannten Gründen touchiert er einen davor fahrenden, mit Palmöl beladenen Tanklastzug aus Nettetal. Ein nachfolgender PKW Mercedes aus dem Landkreis Cloppenburg fährt gegen den auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen gekommenen Transporter vom Typ VW LT. Die beiden Insassen des Transporters sowie der Fahrer des PKW versterben an der Unfallstelle.

Für die Unfallaufnahme ist die Autobahn zwischen den Anschlussstellen Cloppenburg und Vechta zurzeit gesperrt.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: