Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch mehr verpassen.

29.01.2017 – 11:13

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung des PK Wildeshausen vom 29.01.2017

Delmenhorst (ots)

Ganderkesee-Schierbrok -ED Wohnhaus-

Bislang unbekannte Täter verschafften sich in den frühen Abendstunden des 28.01.2017 nach Aufhebeln einer Terrassentür Zugang zu einem Wohnhaus in der Bahnhofstraße in Schierbrok. Die Täter durchsuchten diverse Behältnisse und enwendeten u.a. Schmuck und Bargeld. Die Schadenshöhe wird auf ca. 700 Euro beziffert. Sachdienliche Hinweise zu dieser Tat nimmt die Polizei in Wildeshausen unter Tel.: 04431-9410 entgegen.

Harpstedt -Brand einer Hecke-

Am 29.01.2017, kurz nach Mitternacht mussten Polizei und Feuerwehr zu einem Brand nach Harpstedt in die Kastanienallee ausrücken. Aus bislang unbekannter Ursache war eine Tannenhecke auf ca. 2 m Länge in Brand geraten. Die Feuerwehr Harpstedt rückte mit drei Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften zur Brandbekämpfung aus. Das Feuer konnte in kurzer Zeit gelöscht werden. Zum entstandenen Schaden können noch keine Angaben gemacht werden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Wildeshausen - Fahrten unter Alkohol- und Drogeneinfluss -

Am 28.01.2017 gg. 21.00 Uhr wurde eine 18jähriger aus der Gemeinde Großenkneten, der mit einem Pkw auf der Bahnhofstraße in Wildeshausen unterwegs durch die Polizei kontrolliert. Nach einem ersten Test konnten die Beamten Betäubungsmitteleinfluss feststellen. Darüberhinaus war der 18jährige ohne Fahrerlaubnis unterwegs. Eine Blutentnahme wurde angeordnet.

Am 29.01.2017 gegen 03.45 Uhr wurde ein 54jähriger Mann auf der Ahlhorner Straße in Wildeshausen durch die Polizei kontrolliert. Der 54jährige war mit einem Fahrrad unterwegs. 2,15 Promille Atem-Alkohol ergab ein Test am Alcomaten. Auch von diesem Verkehrsteilnehmer wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Wildeshausen - Parkplatzunfall/Zeugen gesucht-

Am 28.01.2017 zwischen 13.25 und 14.25 Uhr wurde ein auf dem Parkplatz des Famila-Marktes in Wildeshausen, Westring, abgestellter schwarzer Pkw Audi im hinteren linken Bereich beschädigt. Der Verursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Der Schaden wird auf ca. 300 Euro geschätzt. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Wildeshausen unter Tel.: 04431-9410 in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Herr Hübner
Telefon: 04431/941-0
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch