Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

30.10.2016 – 12:49

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Polizeikommissariat Wildeshausen: Einbrüche, Verkehrsunfälle, u.a.

Delmenhorst (ots)

Hude

Einbruch in Fahrradschuppen Im Zeitraum von Donnerstagmittag, 27.10.2016, bis Samstagmorgen, 29.10.2016 drangen bislang unbekannte Täter in den Fahrradschuppen eines Einfamilienhauses an der Maibuscher Straße in Hude ein. Es wurden zwei Fahrräder und Gartengeräte im Wert von insgesamt 2500 Euro entwendet. Zeugenhinweise werden an die Polizei Wildeshausen, Tel.: 04431-9410, erbeten.

Wardenburg-Hundsmühlen

Versuchter Einbruch in Fahrradschuppen Im Zeitraum von Mittwochabend, 26.10.2016, bis Freitagmorgen, 28.10.2016, versuchten bislang unbekannte Täter durch das in Kippstellung befindliche Fenster des Fahrradschuppens eines Einfamilienhauses in Hundsmühlen im Hirschberger Weg einzudringen. Das Fenster wurde aufgedrückt. Mutmaßlich wurden die Täter bei Tatausführung gestört, so dass es zu keiner Entwendung von Gegenständen kam. Zeugenhinweise werden an die Polizei Wildeshausen, Tel.: 04431-9410, erbeten.

Großenkneten

Einbruch in Einfamilienhaus Unbekannte Täter verschafften sich am vergangenen Samstag, 29.10.2016, in der Zeit von 19.00 Uhr bis 23.20 Uhr Zutritt zu einem Einfamilienhaus im Bahnhofsweg in Großenkneten, indem sie ein Fenster im Erdgeschoss des Hauses aufhebelten. Alle Räumlichkeiten wurden nach Wertgegenständen durchsucht. Neben Schmuck und einer gefüllten Geldbörse entwendeten die Täter ein Mobiltelefon. Die Einbrecher konnten unerkannt flüchten. Hinweise auf verdächtige Beobachtungen im o.g. Zeitraum nimmt die Polizei Wildeshausen, Tel.: 04431-9410, entgegen.

Wildeshausen

Einbruch in Mehrfamilienhaus Bislang unbekannte Täter hebelten am Samstag, 30.10.2016, im Zeitraum von 12 bis 22 Uhr in einem Mehrfamilienhaus an der Alexanderstraße in Wildeshausen zunächst die Hauseingangstür auf, um danach durch Aufhebeln der Wohnungseingangstür im 1. Obergeschoss in die Räumlichkeiten der kurzzeitig ortsabwesenden Familie zu gelangen. Alle Wohnräume wurden nach Diebesgut durchsucht. Die Täter erbeuteten eine Spardose. Zeugenhinweise werden an die Polizei Wildeshausen, Tel.: 04431-9410, erbeten.

Hatten-Munderloh

Verkehrsunfall mit Sachschaden Am Samstag, 29.10.2016, kam es kurz vor 18 Uhr auf der Munderloher Straße in Hatten im dortigen Kreuzungsbereich Imhagenweg / Ringstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW, bei dem beide Fahrzeuge stark beschädigt wurden. Der aus dem Imhagenweg kommende Ford einer 61-jährigen Fahrerin aus Oldenburg kollidierte mit einem auf der Munderloher Straße aus Richtung Autobahn fahrenden, vorfahrtberechtigten Ford eines 51-jährigen Fahrers aus Wildeshausen. Die Unfallbeteiligten blieben glücklicherweise unverletzt. Den Sachschaden an beiden Fahrzeugen schätzt die Polizei auf 10.000 Euro.

Sonstiges

Sandkrug

Waldbrand Durch Anwohner wurde am Samstag, 29.10.2016, in den frühen Nachmittagsstunden ein Brand im Waldstück zwischen Hermelinweg und Oldenburger Weg in Sandkrug gemeldet. Vor Ort gelangten die eingesetzten Beamten der Polizei sowie die alarmierten Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Sandkrug zu einer ca. 25 qm großen Waldfläche, auf der Schwelbrände festzustellen waren. Der Brand, welcher keine Sachschäden verursachte, wurde durch die Feuerwehr mittels eines Schaumteppichs gelöscht. Hinsichtlich der Brandursache liegen derzeit noch keine Erkenntnisse vor.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle i.V. PHK van Knippenberg
Telefon: 04221-1559 116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung