Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Verkehrsunfall auf einer Landstraße mit einer leicht verletzten Person.

Delmenhorst (ots) - Am Sonntagabend, den 07. August, gegen 22.15 Uhr, befuhr ein 61jähriger Pkw-Fahrer aus der Gemeinde Harpstedt die Delmenhorster Landstraße in Harpstedt. Aus Unachtsamkeit fuhr er dabei auf einen vor ihm befindlichen landwirtschaftlichen Zug auf, der von einem 27 Jährigen, ebenfalls aus der Gemeinde Harpstedt, gelenkt wurde. Durch den Aufprall wurde der Pkw-Fahrer leicht verletzt, die Sachschäden an den beteiligten Fahrzeugen wurde auf 8000 Euro geschätzt. Der Pkw des 61 Jährigen war im Anschluss nicht mehr fahrbereit.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an
Markus Hausenblas
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: