Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

05.08.2016 – 09:00

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Sommerfest des Brücke e.V. Delmenhorst mit der Polizei Delmenhorst am 08. August 2016 +++ Überschlagsimulator +++ "Dance Moves" +++ Interessantes und abwechslungsreiches Programm für "Groß und Klein"

2 Dokumente

Delmenhorst (ots)

Auch in diesem Jahr veranstalten der Verein Brücke e.V. Delmenhorst und die Polizei Delmenhorst am Sonntag, 07. August 2016, ein gemeinsames Sommerfest.

Der Verein Brücke e. V. mit seinen Projekten in der Wissmannstraße in Delmenhorst und in der Ahlhorner Straße in Wildeshausen betreut seit über 30 Jahren junge Straftäter im Alter von 14 bis 21 Jahren auf dem Weg weg von der "schiefen Bahn".

In der Zeit von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr wird in der Wissmannstraße 35 in Delmenhorst ein buntes Unterhaltungsprogramm auf die Beine gestellt. Das komplette Programm findet sich am Ende dieser Meldung.

Für das leibliche Wohl werden Bratwürste, Salate, Getränke sowie Kaffee und Kuchen angeboten. Der Erlös kommt vollständig dem gemeinnützigen Verein zu.

Ein Solist des Polizeiorchesters Niedersachsen sowie Tanzaufführungen der Tanzschule Wessels unter dem Motto "Dance Moves" sorgen für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Eine Hausführung mit Vorstellung der Arbeit des Brücke e. V. rundet das Programm ab. Dazu werden ein Fahrradsonderverkauf, eine Tombola bei der jedes Los gewinnt, eine Hüpfburg, ein Feuerwehrfahrzeug "zum Anfassen", Wasserspiele der Feuerwehr für die Kleinen - beispielsweise Dosen- und Tennisballschießen mit dem Feuerwehrschlauch oder einen Wettbewerb im Kanisterfüllen und noch viele weitere spannende Aktionen geboten.

Die Polizei stellt einen Autoüberschlagsimulator zur Verfügung. Weiterhin ist das Präventionsteam am kommenden Sonntag mit dabei, welches Tipps zum Thema Einbruchschutz und Kriminalprävention geben wird. Zudem bietet die Polizei kostenlose Fahrradcodierungen an.

Der Vorsitzende des Brücke e. V. Delmenhorst, Joachim Musch, und der Leiter der Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg-Land / Wesermarsch, Leitender Kriminaldirektor Jörn Stilke, laden herzlich zum diesjährigen Sommerfest ein. Beide werden gemeinsam durch das Programm führen.

"Wir haben ein interessantes und abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt auf die Beine gestellt. Wir bieten beispielsweise eine Tombola, bei der es keine Nieten gibt. Viele Betriebe und Vereine haben kleine und größere Preise gespendet, so dass jedes Los gewinnt" freut sich Kai Kaufmann, stellvertretender Geschäftsführer des Brücke e. V.

"Wir hoffen auf gutes Wetter und würden uns freuen, möglichst vielen Gästen die Arbeit unseres Vereins vorstellen zu dürfen", ergänzte Sandra Schier, Geschäftsführerin des Vereins. "Wir sind auf Spenden und Unterstützung angewiesen und hoffen, dass viele Menschen auf unsere Arbeit aufmerksam werden. Außerdem haben wir extra für das Sommerfest einen Fahrradsonderverkauf vorbereitet. So lange der Vorrat reicht, werden wir hier von unseren Jugendlichen verkehrssicher hergerichtete Fahrräder anbieten. Diese können auch gleich nach dem Kauf von der Polizei codiert werden."

"Wir freuen uns, dass die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Polizei fortgesetzt werden konnte. Diese Veranstaltung eines gemeinsamen Sommerfestes zeigt den gegenseitigen Respekt für die jeweilige Arbeit mit den straffälligen jungen Menschen. Wir haben das gemeinsame Ziel Jugendliche von ihrer schiefen Bahn abzubringen und ihnen Alternativen für ein straffreies Leben zu bieten!" so Joachim Musch, Vorsitzender des Vereins Brücke e. V.

"Sehr gern unterstützen wir die wichtige Arbeit des Brücke e. V." sagt dazu Jörn Stilke, Leiter der Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch. Wir können bei den betroffenen Jugendlichen meist nur kurzfristig in Krisenfällen intervenieren. Die Arbeit des Brücke e. V. hilft jedoch, jungen Menschen langfristige Perspektiven aufzuzeigen. Sie ist sehr wertvoll, weshalb wir sehr vertrauensvoll mit dem Verein zusammenarbeiten. Besonders deshalb freuen wir uns, dass wir jetzt schon das dritte gemeinsame Sommerfest veranstalten können."

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Vereins Brücke e. V. und der Polizei, aber auch alle übrigen an der Organisation Beteiligten, würden sich sehr freuen, zahlreiche Gäste aller Altersstufen bei der gemeinsamen Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Nähere Informationen zur Arbeit des Brücke e. V. sind auch unter www.bruecke-delmenhorst.de zu finden.

Programm:

Sonntag, 07. August 2015, 11:00-15:00 Uhr

11:00 Uhr - Begrüßung 11:45 Uhr - Hausführung und Vorstellung der Arbeit des Brücke e.V. 12:30 Uhr - Fahrradsonderverkauf 13:30 Uhr - Dance Moves (Tanzaufführung der Tanzschule Wessels) 14:00 Uhr - Hausführung und Vorstellung der Arbeit des Brücke e.V. die gesamte Zeit: Live Musik (Solist des Polizeiorchesters Niedersachsen

Dazu warten folgende Attraktionen auf Groß und Klein:

   - Tombola (jedes Los gewinnt)
   - Autoüberschlagsimulator und Präventionsstand der Polizei
   - kostenlose Fahrradcodierung
   - Hüpfburg
   - Wasserspiele der Feuerwehr für die Kleinen
   - weitere Aktionen für Kids
   - Bratwurst, Salate, Getränke sowie Kaffee und Kuchen 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:


Melissa Oltmanns

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg-Land
Marktstraße 6-7
27749 Delmenhorst
Tel.: 04221/1559-104
Fax: 04221/1559-482

E-Mail:pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de


Sandra Schier

Brücke e. V. Delmenhorst
Und Brücke-Projekt Delmenhorst
Wissmannstraße 35
27755 Delmenhorst
Tel.: 0 42 21 - 4 02 03
Fax: 0 42 21 - 28 09 23

Email: info@bruecke-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch