Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

24.07.2016 – 20:22

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Brand einer Rundballenpresse in der Gemeinde Harpstedt +++ Verkehrsunfall mit leichtverletztem Kradfahrer in der Gemeinde Ganderkesee

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Brand einer Rundballenpresse in der Gemeinde Harpstedt +++ Verkehrsunfall mit leichtverletztem Kradfahrer in der Gemeinde Ganderkesee
  • Bild-Infos
  • Download

Delmenhorst (ots)

(Harpstedt) Am Sonntag geriet gegen 14:00 Uhr eine auf einem Getreidefeld in der Nähe des Mühlenbergweges in Kirchseelte in Betrieb befindliche Rundballenpresse in Brand. Sie wurde von den Kräften der FFW Kirchseelte und Groß Ippener abgelöscht. Neben der Rundballenpresse wurde auch ein Trecker in Mitleidenschaft gezogen, so dass der Schaden auf ca. 50.000 Euro geschätzt wird. Als Brandursache wird ein technischer Defekt angenommen.

(Ganderkesee) In Höhe des Einmündungsbereiches Oldenburger Straße/Sommerweg im Ortsteil Bookhorn kam es am Sonntag gegen 12:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Pkw, bei dem sich der Kradfahrer leichte Verletzungen zuzog. Dabei fuhr die 24-jährige Fahrzeugführerin des Pkw in Rtg. Delmenhorst und hielt in der Folge am rechten Straßenrand. Der nachfolgende 54-jährige Kradfahrer fährt an dem Pkw vorbei, als dieser unvermittelt zur Einleitung eines Wendemanövers zurück auf die Straße gelenkt wird. Es kommt zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wodurch der Kradfahrer stürzt. An beiden Fahrzeugen entsteht Sachschaden.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch