Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldungen des Polizeikommissariats Brake

Delmenhorst (ots) - Verkehrsunfall zwischen Fußgänger und Radfahrer

Am Samstag in den frühen Nachmittagsstunden ist es in der Dungenstraße in Brake zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 18jährigen Fußgänger und einem Fahrradfahrer gekommen. Der Fußgänger passierte nach bisherigem Stand die Dungenstraße ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Der aus Richtung Innenstadt kommende 50jährige Radfahrer bemerkte dies und wollte noch ausweichen. Der Versuch misslang und es kam zum Zusamenstoß beider. Durch den Zusammenstoß stürzte der Radfahrer zu Boden und wurde dabei u.a. am Kopfbereich verletzt. Er wurde in ein örtliches Krankenhaus eingeliefert.

Fledermaus verirrt sich in Supermarkt

Zu einem etwas ungewöhnlichen polizeilichen Einsatz ist es am Samstag, 23.07.2016, gegen 15.15 Uhr, in einem Braker Verbrauchermarkt in der Weserstraße gekommen. Im Rahmen einer Fußstreife wurden die Polizeibeamten durch Mitarbeiter des Marktes auf eine Fledermaus aufmerksam gemacht, die sich in die Verkaufsräume des Marktes verirrt hatte. Augenscheinlich fand das Tier nicht mehr eigenständig den Weg zurück in ihre natürliche Umgebung. Ein herangezogener Landschaftswart und Spezialist für Fledermäuse konnte dem Tier letztendlich zur Flucht ins Freie verhelfen.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: