Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Wesermarsch: Achtung vor betrügerischen Microsoft-Anrufen

Delmenhorst (ots) - Nordenham. Die Polizei warnt die Nordenhamer vor Telefonanrufen von angeblichen Microsoft-Mitarbeitern. Diese behaupten, dass ein Virus wäre auf dem jeweiligen PC sei und zusammen mit dem Anrufer ein Virenprogramm gestartet werden müsse. Während dieses Vorgangs wird vermutlich ein Trojaner aufgespielt, der es den Betrügern ermöglicht an die Kontodaten der jeweiligen Geschädigten zu gelangen und sich an deren Geldern zu bereichern. Des Weiteren verlangt der Anrufer dann eine Zahlung von einigen hundert Euro per Western Union für die getane Arbeit. Der angebliche Microsoft-Mitarbeiter führt diese Telefonate auf englisch und äußerst sich in einer sehr penetranten Art und Weise. Hinweise nimmt die Polizei Nordenham unter 04731/99810 entgegen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Melissa Oltmanns
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: