Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Drei Einbrüche in Hude +++ Einbruchdiebstahl in Vereinsheim in Dötlingen +++ Zeugen gesucht +++ Radfahrer in Ganderkesee leicht verletzt +++ Kradfahrer leicht verletzt

Delmenhorst (ots) - Hude. Drei Einbrüche verübten bislang unbekannte Täter in der Zeit von Samstagnachmittag bis Montagmorgen. In der Hurreler Straße wurde ein Abfüllautomat für Milch aufgebrochen und der im Automaten befindliche Geldbehälter mit Bargeld entwendet. Nachdem Aufhebeln eines Fensters drangen der oder die Täter in das Büro der ev.-luth. Kirchengemeinde in der Vielstedter Straße ein und entwendeten Bargeld. Im gleichen Zeitraum verschafften sich Unbekannte Zugang zum Gemeindehaus in der Waldstraße. Hier wurde offensichtlich nichts entwendet. Der in den drei Fällen entstandene Gesamtschaden ist nicht bekannt. Zeugen, die in dem Tatzeitraum verdächtigte Beobachtungen an den drei Objekten gemacht haben, mögen sich bitte mit der Polizei in Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431-941115 in Verbindung setzen.

.

Dötlingen. In der Zeit von Sonntagabend bis Montagabend verschafften sich unbekannte Täter über ein Fenster Zugang zu einem Vereinsheim im Birkenbuschweg. Die Räumlichkeiten wurden durchsucht und teilweise sogar verwüstet. Der oder die Täter entwendeten ein Messgerät. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt. Zeugen, die in der Tatzeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, mögen sich bitte mit der Polizei in Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431-941115 in Verbindung setzen.

.

Ganderkesee/Bookholzberg. Leicht verletzte sich ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Montagvormittag. Eine 71-jährige Pkw-Fahrerin aus der Gemeinde Ganderkesee beabsichtigte an der Stedinger Straße nach links in die Huder Straße abzubiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden und bevorrechtigten 27-jährigen Radfahrer, der ebenfalls aus der Gemeinde Ganderkesee kommt. An den Fahrzeugen entstand insgesamt Sachschaden in Höhe von etwa 1650 Euro.

.

Ganderkesee. Ein Kradfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am späten Montagnachmittag auf der Delmestraße leicht verletzt. Der 57jährige Fahrer eines Leichtkraftrades missachtete an der Kreuzung zum Schlutterbrink die Vorfahrt einer 55-jährigen Pkw-Fahrerin aus Delmenhorst. Bei dem Unfall verletzte sich der 57-jährige Delmenhorster leicht und an den Fahrzeugen entstand ein Schaden von geschätzt 10.000 Euro.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Melissa Oltmanns
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: