Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung des PK Wildeshausen vom 03.07.16

Delmenhorst (ots) - Ganderkesee, Verkehrsunfall Radfahrer.

Am 03.07.2016, um 02.45 Uhr, befährt ein 30-jähriger Fahrradfahrer mit seinem unbeleuchteten Fahrrad den Fahrradweg der Almsloher Straße außerhalb geschlossener Ortschaft. Hier kommt ihm dann ein 50- jähriger Fahrradfahrer entgegen und es kommt zum Frontalzusammenstoß. Beide Fahrer kommen dabei zu Fall und werden verletzt. ( Art der Verletzung noch nicht bekannt ) Da bei dem 30-jährigen während der Verkehrsunfallaufnahme Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt wird, erfolgt eine Überprüfung am Alcomaten. Diese ergibt einen Wert von 1,79 Promille. Hier erfolgt im Anschluss die Entnahme einer Blutprobe und die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens.

Harpstedt Verkehrsunfall

Am 02.07.16, um 18.25 Uhr, kommt es in Harpstedt , Bassumer Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 30-jähriger befährt mit seinem PKW die L 776 in Richtung Bassum. In einer Linkskurve gerät er vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung mit dem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab, gerät in den Straßengraben und überschlägt sich. Da beim Fahrzeugführer Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt wird, erfolgt eine Überprüfung am Alcomaten. Diese ergibt einen Wert von 2,04 Promille. Die Entnahme einer Blutprobe schließt sich an. Der Fahrer wird bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt ca. 3000 Euro .

Wildeshausen Fahren ohne Fahrerlaubnis / Drogeneinfluss.

Am 02.07.2016, um 23.58 Uhr wird in der Wildeshauser Innenstadt der 19 - jährige Fahrer eines Kleinkraftrades angehalten und überprüft. Da dieser nur im Besitz eine Prüfbescheinigung ist, wird hier eine Strafanzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Während der Kontrolle ergeben sich Anhaltspunkte auf vorherigen Drogenkonsum. Nach einem durchgeführten Vortest bestätigen sich diese. Im Anschluss erfolgt die Entnahme einer Blutprobe und die Untersagung der Weiter- fahrt.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Herr Willen
Telefon: 04431/9410
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: