Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: PK BAB Ahlhorn: Alkoholisierter Oldenburger kommt von Fahrbahn der A 28 ab +++ Diesel vom Autobahnparkplatz in Lohne entwendet +++ Zeugen gesucht

Delmenhorst (ots) - Hude. Betrunken verursachte ein 52-jähriger Oldenburger am Dienstagabend, 21.06.2016 auf der Autobahn 28 in Fahrtrichtung Oldenburg einen Verkehrsunfall. Der Oldenburger kam kurz vor dem Autobahnkreuz Oldenburg-Ost mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und kollidierte mit den Außenschutzplanken, nachdem er bereits zuvor nach Zeugenaussagen in starken Schlangenlinien unterwegs gewesen sein soll. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die eingesetzten Beamten der Autobahnpolizei Ahlhorn Alkoholgeruch. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Der Oldenburger verletzte sich bei dem Unfall leicht und wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt und ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 4600 Euro.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Melissa Oltmanns
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: