Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Delmenhorst: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

Delmenhorst (ots) - Am Sonntag Nachmittag, 12.06.2016, 16:50 Uhr, ist es im Stadtgebiet Delmenhorst zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person gekommen. Dabei befuhr eine 49-jährige Delmenhorsterin mit ihrem Pkw den Dreilinienweg, kam aufgrund eines Schwächeanfalls nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen gemauerten Sockel eines Einfamilienhauses. In der Folge kippte der Pkw nach links und blieb auf der Fahrerseite liegen.

Die Fahrzeugführerin konnte aus dem Pkw geborgen werden und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der Schaden am Pkw wird auf 5.000 Euro geschätzt. Die Schäden am Einfamilienhaus belaufen sich auf 500 Euro.

Rückfragen bitte an: Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: