Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

22.12.2015 – 10:12

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Pkw-Aufbrüche in Hude, Wardenburg und Ganderkesee +++ Zeugen gesucht

Delmenhorst (ots)

Hude: Drei Pkw wurden in der Zeit von Donnerstagmorgen, den 17. Dezember, 08.00 Uhr bis Montagmorgen, den 21. Dezember, 07.45 Uhr in Hude aufgebrochen. In der Parkstraße, der Jahnstraße und der Bahnhofstraße wurde jeweils die Scheibe eines dort abgestellten Pkw eingeschlagen. Aus den Fahrzeugen entwendeten der oder die Täter persönliche Gegenstände. Der Gesamtschaden wird auf 900 Euro geschätzt. Wer Beobachtungen in dem Tatzeitraum gemacht hat, möge sich bitte mit der Polizei in Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431-941115 in Verbindung setzen.

.

Wardenburg: Auch in Wardenburg brachen Täter Fahrzeuge auf. An insgesamt fünf Sprintern machten sich der oder die unbekannten Täter in der Zeit von Sonntag, den 20. Dezember, 16.00 Uhr bis Montag, den 21. Dezember, 07.00 Uhr zu schaffen. Sie zerstörten die Heckscheiben der auf einem Firmengelände in der Weserstraße abgestellten Fahrzeuge und entwendeten diverses Werkzeug. Der Schaden wird mit etwa 3500 Euro beziffert. Zeugen, die Hinweise geben können, mögen sich bitte mit der Polizei in Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431-941115 in Verbindung setzen.

.

Ganderkesee: In Ganderkesee gelangten unbekannte Täter am vergangenen Wochenende, in der Zeit von Samstag, den 19. Dezember, 18.30 Uhr bis Montag, den 21. Dezember, 15.15 Uhr, an das Innere eines an der Almsloher Straße abgestellten Pkw. Aus dem Fahrzeug wurden elektronische Gegenstände sowie ein Xenon-Scheinwerfer ausgebaut und entwendet. Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Wer Hinweise zu dem Vorfall geben kann, möge sich bitte mit der Polizei Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431-941115 in Verbindung setzen.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung