Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: 15-Jähriger bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Mönchengladbach (ots) - Ein 15-jähriger Schüler wurde heute gegen 07:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

30.11.2015 – 15:02

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Wesermarsch: +++ Brake und Elsfleth +++ Einbrecherduo wird gleich zweimal geschnappt +++

Delmenhorst (ots)

In der Nacht vom vergangenen Freitag zu Sonnabend waren zunächst unbekannte Täter in ein Hotel in Brake eingebrochen und hatten dort Lebensmittel und einen Laptop gestohlen. Vor allem hatten sie aber dort unter Verwendung von Lebensmitteln und einem Feuerlöscher sinnlose Vandalismusschäden angerichtet, die die Betreiber zusätzlich in hohem Maße verärgerten. Im Zuge polizeilicher Ermittlungen wurde bei einem 16-jährigen Jugendlichen aus Brake der gestohlene Laptop festgestellt. Dieser räumte schließlich ein, die Tat mit seinem 19-jährigen Kumpel begangen zu haben. Ein Motiv für den Vandalismus konnte er nicht nennen. Da die beiden jungen Männer polizeilich kaum bekannt waren und keine Haftgründe vorlagen, wurden sie nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen nach Hause entlassen.

Bereits eine Nacht später fiel einer aufmerksamen Streifenbesatzung im Elsflether Stadtgebiet ein Fahrzeug auf, das sich in auffälliger Weise vom Gelände eines Autohofes entfernte. Auf polizeiliche Haltesignale wurde zunächst nicht reagiert, so dass sich der Wagen mit dem Polizeifahrzeug eine Verfolgungsfahrt bis in den Raum Oldenbrok lieferte. Dort konnte das Fahrzeug schließlich gestoppt werden. Hinter dem Steuer saß der 16-Jährige Hoteleinbrecher, daneben sein 19-jähriger Kumpel. Sie hatten bei dem Elsflether Autohaus einen Einbruch verübt, die Fahrzeugschlüssel gefunden und wollten eigentlich mit dem gestohlenen Auto nach Bremen fahren. Beide haben übrigens keinen Führerschein. Den Rest der Nacht verbrachten sie zunächst im Polizeigewahrsam.

Im Rahmen der Vernehmungen konnte dann auch noch ein drei Wochen zurückliegender Einbruch in eine Schule in Brake geklärt werden. Der seinerzeit gestohlene Beamer konnte wieder herbeigeschafft werden. Während die beiden jungen Männer nun ein Strafverfahren erwartet, prüft die Polizei, ob sie eventuell noch für weitere Taten infrage kommen.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung